SideTrack: In eigener Sache

Lesedauer: 1 Minute

Heute ein wenig „fill-in“ zu Neuigkeiten auf der Meta-Ebene, also was diesen Blog selbst betrifft.

To Whom it May Concern …

  • Das quasi-Endorsement von NZ2Go als führendes deutschsprachiges Neuseeland-Blog in den Bereichen Wirtschaft, Soziales und Kultur durch die neuseeländische Botschaft in Berlin prangt schon seit einiger Zeit auf der Startseite. Wir freuen uns darüber und sind stolz auf so prominenten Zuspruch.
  • Eine der bedeutenderen europäischen Zeitungen, ‚Der Standard‘ aus Wien hat neulich unseren Artikel zur Kriminalität in Neuseeland verlinkt (im Zusammenhang mit einem in Äthiopien getöteten österreichischen Touristen). Es ist gut zu wissen, dass die Information, die wir in diesem Blog bereitstellen von unseren großen journalistischen Geschwistern als Quelle genutzt wird.
  • Last, but not least, hatte ich Mitte des Monats ein aufschlussreiches Gespräch mit einem Manager von NZForex, zum Thema Kostenminimierung bei Überweisungen von Deutschland nach Neuseeland und umgekehrt. NZForex befindet sich bereits seit geraumer Zeit in einer Partnerschaft mit der deutschen Außenhandelskammer in Auckland, wir haben dazu bereits berichtet. NZ2Go schließt sich der AKH nun an, und empfiehlt NZForex über ein Werbebanner rechts oben, das sich optisch gut ins Gesamtbild unserer Startseite einfügt. Für den Blog bedeutet das inhaltlich natürlich keine Veränderungen. Diejenigen unserer Leser, die größere Summen zwischen Neuseeland und Deutschland überweisen möchten, wird aber durch die direkte Verlinkung mit NZForex die bequeme Möglichkeit geboten, den Banken unverdiente Gebühren und Margen vorzuenthalten. Wir wünschen viel Spaß beim Ausgeben des gesparten Geldes!

Transfer money internationally at rates the banks won't match

2 Antworten auf SideTrack: In eigener Sache

  1. Gasmann sagt:

    Keep up the good work, Peter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>