Taonga: Orchideen in Neuseeland

Auf unseren Streifzügen durchs Internet haben wir einen kleinen Schatz entdeckt: Eine liebevoll gestaltete Website über die einheimischen Orchideen in Neuseeland.

Über 160 verschiedene Arten von Orchideen findet man an der Küste, im Buschland, in den Wäldern und in den alpinen Regionen Neuseelands.
Im Vergleich dazu gibt es in Deutschland rund 60 heimische Arten. In Mitteleuropa sind an die 70 Arten anzutreffen.
Neuseeland ist also ein echtes Eldorado für alle Botaniker und Orchideen-Begeisterte.

Die NZ Native Orchid Group bringt auf dieser Site die wunderbare Welt der Orchideen in Neuseeland allen Interessierten und Kennern näher.

Im Menüpunkt „Photo Section“ ist jede Orchideenart im Foto abgebildet. Darunter steht die englische Bezeichnung, sowie der botanischen Name. Eine ausführliche Beschreibung liefert weitere Informationen über Pflanze und Blüte, das regionale Vorkommen, den Standort und die Blütezeit. Bitte unbedingt auch auf das i-Icon „More Information“ klicken, dann öffnet sich eine kleine Slideshow mit Zusatzinformationen und einer Standort-Übersicht auf der Neuseeland-Karte.

Die Standorte werden auch in einem extra Menüpunkt einzeln charakterisiert und die dort wachsenden Orchideen aufgelistet. Ein weiterer Menüpunkt widmet sich dem Schutz der Orchideen und zeigt an, welche Arten bedroht sind.

Wir denken diese Website ist ein absolutes Muss für alle, die sich für Pflanzen interessieren.
Nicht zuletzt geht jedem Orchideen-Fan beim Betrachten der wunderschönen Fotos das Herz auf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>