SideTrack: Termine Rund um Neuseeland

Lesedauer: 2 Minuten

Exklusiv aus meiner Inbox …

1. Nach Neuseeland als Investor oder Fachkraft? Dann könnten die PPP Doppelveranstaltungen der neuseeländischen Regierung, der Landesregierung des australischen Bundesstaats Victoria und zweier bekannter Einwanderungsberateien doppelt interessant sein, denn wer sich Neuseeland überlegt, könnte auch an Australien interessant sein.

Live and Invest in New Zealand and Australia

Wann & Wo: Montag, 23. Mai 2016 – Hilton Frankfurt (am Main) City Centre / Lunch für Investoren und potentielle Unternehmensgründer: 12:30 – 14:00 / Einwandern als Fachkraft: 18:30 – 20:00 

Anmeldung über events@hightreeslaw.com und hier auch noch der Flyer zur Veranstaltung; dort steht, dass Teilnehmern der Abendveranstaltung persönliche Beratung angeboten wird.

SKILLED_MIGRATION_Flyer_Final_Frankfurt_Email[1] (1)

2. Wer will mehr Einblick in die offiziellen bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Neuseeland? Die deutsche Botschafterin in Neuseeland und der neuseeländische Botschafter in Deutschland informieren.

Double the Perspective with Two Ambassadors

Wann & Wo: Montag, 30. Mai 2016, 12:00 – 14:00  – Royal NZ Yacht Squadron, 101 Curran Street, Westhaven, Auckland

Anmeldung über Anmeldung über events@germantrade.co.nz, mit ‚subject': „Yes, Please register me for the Ambassadors‘ Luncheon“.

Die Veranstaltung ist leider nicht kostenlos (110 NZD für nicht-Mitglieder). Wer hingeht – ich wahrscheinlich nicht – kann die beiden Diplomaten auch gleich zum Sozialversicherungsabkommen zwischen den beiden Ländern befragen, das es absurderweise immer noch nicht gibt und uns zum nächsten Event bringt.

3. Aktivisten gegen die Benachteiligung von Beziehern (leider auch deutscher) ausländischer Renten in Neuseeland jammern nicht nur, sondern gründen nun – vielleicht – eine Partei.

Planungstreffen zur NZ Seniors Political Party

Wann & Wo: Samstag, 28. Mai 2016, ab 11:00  – By The Sea Motel, 83 The Esplanade, Petone, Wellington

Bei dieser Veranstaltung wird wohl auch diskutiert werden, ob die Partei nicht doch erst nach den nächsten allgemeinen Wahlen in Neuseeland (2017) gegründet werden soll – falls die NZ First Partei von Winston Peters das Thema bis dahin in ihr Wahlprogramm aufnehmen sollte. Fragen zum Treffen bitte an Paul Rea, paul.rea@bigd.co.nz.

4. Zum seichten Ausklang noch die Ankündigung des jährlichen Neuseeland Fotowettbewerbs von New Zealand Geographic, der seit dem 11. Mai 2016 wieder eröffnet ist.

Photographer of the Year 2016 — Open for entries

Hier gibt es erstmals eine Startgebühr von 25 NZD, die allerdings auch einen sechsmonatigen Zugang zu nzgeo.com beinhaltet. Laut Flyer finden sich dort 160 Stunden Film, 2000 Artikel und 10000 Bilder, allerdings nicht nur zum Thema Neuseeland.

***

Ich hoffe, dass etwas für Euch dabei ist. In diesen stürmischen Zeiten ist es wichtiger denn je aktiv am Leben und am Zeitgeschehen zu partizipieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>