Schlagwort-Archive: neuseeländische Politik

SideTrack: Hurricane Jacinda trifft Neuseeland

Beehive, der Amtssitz der neuseeländischen Premierminister in Wellington

Hätte die SPD mit der Kür des Schulzen warten sollen, um den Glanz des Neuen in den Wahlabend zu retten? New Zealand Labour wechselte nach hoffnungslosen Umfragewerten am 1. August, also gerade einmal sieben Wochen vor der Wahl zum neuseeländischen … Weiterlesen »

17 Kommentare

Opinion: Eine Affäre Dreyfus unserer Tage?

US Präsident Lyndon B Johnson 1966 in Wellington (c) ATL Wellington Ref: EP/1966/4545-F

Falls es einigen nicht präsent sein sollte, führte die Affäre um den französischen Offizer Alfred Dreyfus, der fälschlich des Geheimnisverrats an Deutschland bezichtigt und dafür abgeurteilt wurde, in den Jahren der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zu einer Polarisierung … Weiterlesen »

7 Kommentare

Opinion: Neuseelands Chinasyndrom

John Key welcomes Chinese investment (c) James Hubbard 2016 - mit Genehmigung.

Neuseelands Premierminister, John Key, hat schon glücklichere Tage erlebt. Zwar kann die neuseeländische Merkelkopie noch immer beruhigt auf die Meinungsumfragen blicken, denn seine „National Party“ liegt bei satten 43%. Aber die routinierte Politik des Aussitzens, der großen Gesten und kleinen … Weiterlesen »

9 Kommentare

Opinion: Warum Neuseeland bei der alten Flagge bleibt

NZ flag

In vielerlei Hinsicht erinnert mich Neuseelands Premierminister John Key an Angela Merkel. Beide erscheinen auf den ersten Blick langweilig-stoisch, sind eher Technokraten und Verwalter als gestaltende Politiker und wurden vielleicht gerade deswegen lange als gute Sachwalter ihrer Nationen in globalen Krisenzeiten … Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

SideTrack: Wie Neuseeland auf Köln blickt

Neuseeländische Soldaten blicken auf den Kölner Dom

Nicht besonders intensiv, natürlich. Berichterstattung in Neuseeland zu deutschen Themen fällt immer schon minimal aus, ein paar Nazikamellen um alte Feindbilder aufzufrischen, skurile Geschichten vom Oktoberfest, und im Sommer die vielen deutschen Touristen, die in Neuseeland Unfälle bauen, sich verlaufen … Weiterlesen »

12 Kommentare

Opinion: Schlussverkauf in New Guangzhou?

Dragon (c) NZ2go.de

Neuseeland, bis vor Kurzem von vielen Ökonomen noch als „rock star economy“ bejubelt, reibt sich dieser Tage die Augen wie schnell sich das wirtschaftliche Blatt wenden konnte. Der Rock Star scheint besoffen von der Bühne gekippt zu sein   Was ist … Weiterlesen »

2 Kommentare

SideTrack: Das Kreuz des südlichen Lobbyismus

Der mutmaßliche Blick vom Standort der deutschen Botschaft in der Hobson Street, Wellington ca. 1859. (c) ATL Wellington

Eigentlich kann man vermuten, dass die deutsche Botschaft in Wellington deutsche Interessen in Neuseeland vertritt, denn so definiert sich die traditionelle Rolle der Botschaft eines Landes. Vielleicht tut sie das, auf ihre eigene Art und Weise, auch. Schwer zu wissen, denn … Weiterlesen »

2 Kommentare