Archiv der Kategorie: Kiwiana

SideTrack: NZ2Go Kiwi Wörterbuch – “digger”

Anzac Dinner 1917

digger [ˈdɪɡə] Substantiv: hat eine ganze Reihe von spezifisch australisch-neuseeländischen Bedeutungen, wird aber heutzutage meistens als Kosewort für australische bzw. neuseeländische Soldaten benutzt, z.B. auch diejenigen, die gerade in Afghanistan ihren Dienst verrichten. Ursprünglich bezog sich dieser sehr interessante Begriff … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

SideTrack: NZ2Go Kiwi Wörterbuch – “kitty”

kitty [kiti] Substantiv: gemeinsame Wohngemeinschaftskasse Dieses Wort läuft einem in Wort und Schrift am ehesten im Zusammenhang mit Wohnungssuche über den Weg. Anno 89, als ich nach wenigen Wochen im Studentenwohnheim in Christchurch das Zimmer räumen, und auf eigenen Wohnungsfüßen stehen musste, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

FactSheet: “Kauri Dieback” – wenn Mücken Elefanten fällen

Kauri Timber Company ca. 1906

Hand aufs Herz, wenige Deutsche siedeln oder urlauben in Neuseeland wegen des Kulturangebots. Im Gegenteil – und dazu schreibe ich bald mehr – Neuseelands kulturelle Elite lebt heute vielfach in Deutschland. Neuseeland zieht seit jeher eher Naturbegeisterte und erdverbundene Abenteurer an. Geheimnisvolle Regenwälder, … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

SideTrack: NZ2Go Kiwi Wörterbuch – “fuck-all”

fuck-all [fʌkɔːl] Synonyme: shit-all, bugger-all Adjektiv/Adverb: nichts, kein bzw. fast nichts, fast kein Der Term „fuck-all“ soll ursprünglich in England entstanden sein, erfreut sich heute aber in Neuseeland und Australien großen Zuspruchs. Faszinierend und für Zugereiste umso verwirrender ist das … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Taonga: Echos aus Gondwanaland

Australische Fauna (c) ATL Wellington

So vulkanisch und bebengerüttelt Neuseeland sich heute auch präsentieren mag, es ist keine Inselgruppe, die sich wie etwa die hawaiianische irgendwann einmal aus dem Meer erhob und langsam von neuer Fauna und Flora kolonisiert wurde. Neuseeland ist ein Fragment, das … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

SideTrack: NZ2Go Kiwi Wörterbuch – “skiting”

skite [skahyt] Verb: to boast – angeben Substantiv: 1. boastful talk – Angeberei 2. a person who boasts – ein Angeber Partizip Präsens: skiting Quelle: Dictionary.com, „skite,“ in Collins English Dictionary – Complete & Unabridged 10th Edition. Source location: HarperCollins … Weiterlesen

1 Kommentar

SideTrack: Frau Richter und die Schafe

Anke Richter ist Auslandsreporterin und lebt seit 2003 mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Christchurch in Neuseeland. Über ihre Zeit dort hat sie ein Buch (auch als Realsatire bezeichnet) geschrieben „Was scheren mich die Schafe. Unter Neuseeländern – … Weiterlesen

2 Kommentare

Taonga: Anna Palmers pazifisches Licht

Taonga ist das Maoriwort für ‚Schatz‘. In unserer neuen Rubrik geht es also um das besonders Wertvolle, Schöne, Gute im Leben. Voilà … Im Te Papa Laden in Wellington gibt es viele schöne Dinge, die gute Neuseeland-Memorabilia hergeben, siehe Artikel zu … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

FactSheet: Souvenirs in Wellington finden

„By popular demand …“ – der Schwesterartikel zur Souvenirsuche in Auckland ist unter den meistgelesenen, deshalb hier die Liste meiner Favoriten in Wellington. Den allgemeinen Vorspann zu Souvenirs könnt ihr in der Aucklandversion nachlesen. Also gleich zu den Orten des … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar